Home Stellen in Biberach an der Riß HBC Hochschule Biberach Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Hochschulentwicklung/Projektkoordination

Stellenangebot:
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Hochschulentwicklung/Projektkoordination

Stellenbeschreibung

Die HBC Hochschule Biberach ist eine Hochschule für angewandte Wissenschaften in den thematischen Schwerpunkten Bauwesen, Energie, Biotechnologie und Betriebswirtschaft. 2.500 Studierende studieren in vier Fakultäten und 16 Studiengängen an zwei verschiedenen Standorten. Biberach ist eine lebendige große Kreisstadt in Oberschwaben. Gelegen im Dreieck Stuttgart-München-Bodensee ist Biberach Standort weltweit tätiger Unternehmen und bietet gleichzeitig ein attraktives Freizeitangebot.

An der Hochschule Biberach ist im Institut für Bildungstransfer im Projekt InnoProf zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle als

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Hochschulentwicklung/Projektkoordination
in Teilzeit mit 75 v. H. / EG 13 TV-L

zu besetzen.

Gefördert aus dem Bund-Länder-Programm „FH-Personal“ entwickelt die Hochschule Biberach im Verbund mit der Hochschule Neu-Ulm in dem Projekt InnoProf neue Formate für die Rekrutierung von Professorinnen und Professoren. Innerhalb der Projektlaufzeit streben die beiden Hochschulen an, ihre Leistungsfähigkeit in der Region durch innovative Strukturen, Methoden und Prozesse zur Gewinnung und Entwicklung professoralen Personals zu erhöhen.

Aufgabengebiet:

  • Koordination und Strukturierung des Projekts InnoProf an der HBC
  • Moderation des interdisziplinären, hochschulübergreifenden Teams mit Hilfe der Scrum Methode
  • Verantwortung für die Umsetzung des Projekts an der Hochschule Biberach
  • Strukturierung des Workflows an der Schnittstelle zwischen Projektteam und Hochschulleitung

Ihr Profil:

  • Ein der Stelle entsprechendes, abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Bereich Wirtschaftswissenschaften, Sozialwissenschaften oder in verwandten Bereichen
  • Erfahrungen in der Umsetzung von Drittmittelprojekten
  • Erfahrungen im Bereich des Projektmanagements
  • Erfahrungen im Umgang mit agilen Methoden sind wünschenswert
  • Moderationsstärke und Freude bei der Arbeit mit interdisziplinären Teams
  • Innovationsstärke sowie die Fähigkeit, eigenverantwortlich Prozesse zu strukturieren und kreativ zu gestalten
  • Hohe Kommunikationskompetenz in Sprache und Schrift

Wir bieten:

Eine Anstellung in einem motivierenden und kreativen Arbeitsumfeld mit Gestaltungsfreiraum für eigene Ideen und Umsetzungen sowie Schnittstellen zu vielen Bereichen innerhalb und außerhalb der Hochschule. Die Einstellung erfolgt in Teilzeit mit 75 v. H. und ist aufgrund der Projektlaufzeit befristet bis zum 28.02.2027. Die Vergütung erfolgt je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis maximal Entgeltgruppe 13 TV-L und wird im Einzelfall geprüft. Es besteht die Möglichkeit der wissenschaftlichen Weiterqualifizierung im Rahmen einer kooperativen Promotion.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Im Zuge der Gleichstellung freuen wir uns besonders über Bewerbungen von qualifizierten Frauen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Nähere Auskünfte zur Stellenausschreibung erhalten Sie von Frau Dr. Blank (blank@hochschule-bc.de).

Bitte bewerben Sie sich mit Ihren aussagekräftigen Unterlagen über unser Online-Stellenportal www.hochschule-biberach.de/karriere bis 16.05.2021.

Wir weisen Sie darauf hin, dass Ihre Daten im Rahmen des Bewerbungsprozesses nach §15 LDSG verarbeitet werden.



Infos zur Stelle
Arbeitszeit:
Teilzeit
Arbeitsort:
Biberach an der Riß
Stelle teilen
HBC Hochschule Biberach
ZUR FIRMENPRÄSENTATION ALLE OFFENEN STELLEN
Kontakt:

HBC Hochschule Biberach
Karlstr. 11
88400 Biberach

Ansprechpartner:
Dr. Blank

Tel: -
blank@hochschule-bc.de
www.hochschule-biberach.de