Home Stellen in Biberach an der Riß Landratsamt Biberach 2024-74-1530 Sachbearbeiter Personenstandswesen m/w/d mit Schwerpunkt Standesamtsaufsicht oder Einbürgerung im Ordnungsamt

Stellenangebot:
2024-74-1530 Sachbearbeiter Personenstandswesen m/w/d mit Schwerpunkt Standesamtsaufsicht oder Einbürgerung im Ordnungsamt

Stellenbeschreibung

Und auf diesem Weg verbessern Sie unsere Prozesse und Strukturen.
Passt? Wunderbar.

Werden Sie unser
Sachbearbeiter Personenstandswesen m/w/d mit Schwerpunkt Standesamtsaufsicht oder Einbürgerung im Ordnungsamt
Kennziffer: 2024-74-1530

Mitten im Geschehen.
Unbefristete Herausforderung.

In diesem Job warten anspruchsvolle Aufgaben auf Sie, die Sie baldmöglichst in  Vollzeit erledigen können:

Personenstandswesen

  • Nachbeurkundungen von Personenstandsfällen aus dem Ausland, gerichtliche Nachbeurkundungen und Zweifelsvorlagen an das Gericht
  • Anerkennung von Auslandsentscheidungen
  • Prüfung ausländischer Geburtseinträge
  • Staatsangehörigkeitsfeststellungen

Standesamtsaufsicht

  • Ausübung der Fachaufsicht über die Standesämter im Landkreis
  • örtliche Prüfung der Standesämter des Landkreises
  • Erstellung von Prüfberichten und Überwachung von Berichtigung von Fehlern
  • Überwachung der Schulungsteilnahme der Standesbeamten im Landkreis
  • Unterbringung psychisch kranker Personen als Sonderthema

Einbürgerung

  • selbstständige und abschließende Bearbeitung des gesamten Einbürgerungsverfahrens an dessen Ende eine rechtsmittelfähige Entscheidung steht
  • Sachbearbeitung im Versicherungswesen und Vertretung im Gewerberecht als Sonderthema

Eine Änderung der Stelleninhalte behalten wir uns vor.  

Sie sind bei uns richtig, wenn Sie Folgendes mitbringen:

  • ein abgeschlossenes Studium für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst oder die Weiterbildung zum Verwaltungsfachwirt oder ein vergleichbares Studium
  • gute Auffassungsgabe und die Fähigkeit, sich schnell in verschiedene Rechtsgebieten einzuarbeiten
  • gute Rechts- und EDV-Kenntnisse
  • Erfahrung im Bereich des Standesamtswesens sowie Kenntnisse im Fachverfahren AutiSta sind von Vorteil
  • Eigeninitiative sowie selbstständiges als auch terminorientiertes Arbeiten
  • Beratungs- und Entscheidungskompetenz
  • hohe Sozial- und Kommunikationskompetenz
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit

Bieten können wir Ihnen

  • eine leistungsgerechte Bezahlung bis nach Entgeltgruppe 9c TVöD bzw. A 11 LBesGBW
  • flexible Arbeitszeitmodelle
  • die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten bzw. Telearbeit
  • ein vielfältiges Fortbildungsprogramm zur persönlichen und fachlichen Weiterqualifizierung
  • zusätzliche Altersvorsorge (Betriebsrente)
  • Fahrtkostenzuschüsse für den ÖPNV
  • ein attraktives Gesundheitsmanagement
  • einen zusätzlichen dienstfreien Tag am Schützendienstag
  • hausinterne Cafeteria

Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren oder zum Landratsamt als sympathischer, moderner Arbeitgeber steht Ihnen unsere Personalerin Vera Schlachter, Telefon 07351 52-6855 oder per E-Mail an vera.schlachter@biberach.de, gerne zur Verfügung.
Falls Sie Detailfragen zu Stelle und Verantwortlichkeiten haben, freut sich Amtsleiter Maximilian Laemmle, Telefon 07351 52-6223, auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail an maximilian.laemmle@biberach.de.

Und jetzt? Bewerben!
Möglich bis 28. April 2024.


Infos zur Stelle
Anstellungsart:
Vollzeit
Arbeitsort:
Biberach an der Riß
Stelle teilen
Landratsamt Biberach
INFOS ZUR FIRMA
Kontakt:

Landratsamt Biberach
Rollinstraße 9
88400 Biberach

Ansprechpartner:
Vera Schlachter

Tel: 07351 52-6855
vera.schlachter@biberach.de
www.biberach.de
JETZT BEWERBEN